Leichte Sprache

Pflegeberatung

  • Zwei Schwestern
  • Junge im Rollstuhl
  •  
Leichte Sprache
Leichte Sprache

Pflegeberatung und Begleitung für Kinder und ihre Familien

Umfassend informieren – gezielt helfen

Eltern von Kindern mit einer Behinderung oder einer schwerwiegenden Erkrankung müssen sich mit vielen Themen und Problemen auseinandersetzen. Rechtliche Fragen, die Suche nach geeigneten Hilfen, der Kontakt zu Kostenträgern und dazu die Bewältigung des Familienalltags – das alles kostet Zeit und Kraft, die dann bei der Pflege des Kindes fehlen. Unsere Pflegeberatung hilft Ihnen auf der Basis eines vertrauensvollen Miteinanders bei allen Fragen, die Sie beschäftigen und begleitet Sie und Ihr Kind durch die Jahre seiner Kindheit und Jugend.

Partnerschaftliche Hilfe – schnell und effektiv

Unsere Pflegeberatung steht Ihnen in vielen Belangen zur Seite – kompetent und kostenlos. Auf Wunsch nehmen wir Kontakt zu allen beteiligten Stellen auf und übernehmen die Koordination der verschiedenen Hilfen. Gerne besuchen wir Sie zuhause zu einem ausführlichen persönlichen Gespräch in vertrauter Umgebung.

Pflegeberatung – vielseitig und individuell

  • Beratung über die Beantragung einer Pflegestufe und zu den Leistungen der Pflegeversicherung
  • Unterstützung bei Widerspruchsverfahren
  • Hilfestellung im Kontakt mit Ämtern und Kostenträgern
  • Vermittlung von Hilfs- und Entlastungsangeboten
  • Hilfe bei Anträgen, z.B. für einen Schwerbehindertenausweis oder eine Kurzzeitpflege
  • Beratung zu pflegerischen Fragestellungen
  • Unterstützung bei der Strukturierung des Familienalltags
  • Schnelle Hilfe in Krisensituationen
  • Beratung zum persönlichen Budget

Wenn Sie unser Angebot interessiert und Sie …

  • sich Unterstützung bei der Suche nach staatlichen oder regionalen Hilfeangeboten wünschen
  • einen Ansprechpartner oder –partnerin möchten, der/die Sie langfristig und zuverlässig begleitet …

sind Sie herzlich eingeladen, mit uns Kontakt aufzunehmen.

 

 

Pflege-Beratung und Begleitung

Wenn ein Kind mit Behinderung in der Familie lebt
haben die Eltern oft Fragen.
Zum Beispiel:
Wo kann ich Hilfe beantragen?
Wo bekomme ich Unterstützung?


Wir helfen Ihnen bei diesen Fragen.
Wir begleiten Sie und Ihr Kind.
Wenn Sie möchten begleiten wir Sie in der gesamten Kindheit.
Wir beraten Sie bei der Beantragung
einer Pflege-Stufe.
Oder bei Fragen zur Pflege-Versicherung.
Oder bei Fragen zur Pflege.

Wir helfen beim Ausfüllen von Anträgen.
Wir helfen beim Kontakt mit Ämtern.
Wir helfen die richtigen Angebote zu finden.
Wir helfen diese Angebote in
Ihrem Familien-Alltag richtig zu planen.

Wir helfen schnell in einer Not-Lage.


Adresse

Visualisierung nach © bikablo

Pflege-Beratung
und Begleitung
Kessenicher Straße 216
53129 Bonn

Telefon-Nummer: 02 28 - 555 84 44 80

Mobil-Nummer: 01 75 - 55 65 92 5

E-Mail: bell.corinna@lebenshilfe-bonn.de

Pflegestärkungsgesetz

Neues ab dem 1. Januar 2017

Wir informieren Sie ausführlich über die Änderungen in der Pflegeversicherung durch das neue Pflegestärkungsgesetz. DOWNLOAD als PDF

Neues aus der Pflegeversicherung

Hier finden Sie die Neuerungen bei den zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen:

Download des Infoblattes

Dazu gibt es auch Infos in Leichter Sprache:

Pflege-Versicherung in Leichter Sprache.

Corinna Bell

Corinna Bell

Leiterin

Kontakt

Pflegeberatung

Kessenicher Straße 216
53129 Bonn

Leitung: Corinna Bell

Tel.: 02 28 - 555 84 - 44 80
Mobil: 01 75 – 55 65 92 5

Mail: pflegeberatung@lebenshilfe-bonn.de

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Familie

Herzlich Willkommen beim Angebot für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene der Lebenshilfe Bonn. Wenn Sie eine Beratung wünschen, Unterstüztung brauchen oder Auskunft und Rat, wenden Sie sich gerne an unser Team geschulter Fachleute.

Willkommen im Wir.

Lebenshilfe Logo

Wir, die Lebenshilfe Bonn, sind ein gemeinnütziger Verein, der im Jahre 1959 von Eltern geistig behinderter Kinder und interessierten Fachleuten in Bonn gegründet wurde. Die Lebenshilfe Bonn berät, begleitet und fördert Menschen mit einer geistigen Behinderung oder erhöhtem Förderbedarf.

Wir bieten vielfältige Angebote von frühster Kindheit bis ins hohe Alter. Diese sind so vielfältig wie die individuellen Wünsche und Bedürfnisse jedes Menschen. Sie richten sich an Menschen mit Behinderung sowie an deren Eltern, Angehörige und Bezugspersonen.

Wer wir sind