Leichte Sprache

Neuigkeiten

Leichte Sprache
Leichte Sprache
15 12 2017

Gala-Ball Schwerelos

Spenden beim Charity Ball verdoppelt

Ein rundum gelungener Event war die Charity Night des Tanzhauses Bonn am 2. Dezember. Mit einem bemerkenswerten Spendenergebnis: Zehntausend Euro kamen zusammen, davon 5000 Euro für die Lebenshilfe Bonn sowie fünftausend Euro für die Aktion „Mitten im Leden“ des LVR.

Am 14. Dezember fand die symbolische Scheckübergabe im Tanzhaus Bonn statt. „Wir sind begeistert, dass wir das gute Ergebnis aus dem letzten Jahr verdoppeln konnten“ freute sich Timo Müller, der gemeinsam mit Sandor Krönert die Geschäfte des Tanzhauses führt. Bereits im vergangenen Jahr profitierten die Lebenshilfe Bonn und die Aktion Mitten im Leden des LVR als Kooperationspartner.

„Highlight für uns ist die menschliche Mischung, das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. Das ist uns eine Herzensangelegenheit.“ betonte Sàndor Krönert. Man habe mit der Lebenshilfe Bonn und dem Ledenhof die passenden Partner gefunden. Es sei selbstverständlich gewesen, die Kooperation auch in diesem Jahr fortzuführen.

Darüber freuten sich besonders Marion Frohn, Unternehmenskommunikation, und Roswitha Leyendecker-Trier, Leiterin der inklusiven Kita Wundertüte der Lebenshilfe. Die Spendengelder plant die Lebenshilfe für Projekte mit förderbedürftigen Kindern ihrer Kindertagesstätten und zugunsten von Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf einzusetzen.

Alle Beteiligten zeigten sich sichtlich begeistert und wünschen sich eine Weiterführung der gewachsenen Zusammenarbeit.

Spende vom Gala-Ball

Ein tolles Ergebnis gab es vom Gala-Ball.
5.000€ wurde für die Lebenshilfe gespendet.
Dazu gab es am 14. Dezember die Übergabe
mit einem großen Scheck.

Sandor Krönert und Timo Müller vom
Tanzhaus Bonn freuten sich.
Timo Müller sagte:
„Wir sind begeistert, dass wir das Ergebnis
vom letzten Jahr verdoppeln konnten.“

Darüber freuten sich ganz besonders
Roswitha Leyendecker-Trier und Marion Frohn
von der Lebenshilfe.
Die Spenden gehen an Kinder
mit Förder-Bedarf in den Kinder-Tagesstätten.

Willkommen im Wir.

Lebenshilfe Logo

Wir, die Lebenshilfe Bonn, sind ein gemeinnütziger Verein, der im Jahre 1959 von Eltern geistig behinderter Kinder und interessierten Fachleuten in Bonn gegründet wurde. Die Lebenshilfe Bonn berät, begleitet und fördert Menschen mit einer geistigen Behinderung oder erhöhtem Förderbedarf.

Wir bieten vielfältige Angebote von frühster Kindheit bis ins hohe Alter. Diese sind so vielfältig wie die individuellen Wünsche und Bedürfnisse jedes Menschen. Sie richten sich an Menschen mit Behinderung sowie an deren Eltern, Angehörige und Bezugspersonen.

Wer wir sind