• Leichte Sprache:
  • AN
  • AUS

Ambulante Dienste

Lächelndes Kind mit Helm und eine Frau sitzen auf einer Bank in einer Turnhalle.
Leichte Sprache
Leichte Sprache

Freie Zeit ermöglichen und gestalten

Der Familienunterstützende Dienst (FUD)

Haben Familien ein Kind mit einer Behinderung oder einer Entwicklungsauffälligkeit, konzentriert sich das Familienleben häufig ganz auf dessen Bedürfnisse. Tag für Tag sind Eltern und alle Angehörigen besonderen Belastungen ausgesetzt, die Zeit für eigene Interessen oder eine Ruhepause ist entsprechend begrenzt.

Mit einem auf die jeweilige familiäre Situation abgestimmten Betreuungsangebot kann der Familienunterstützende Dienst hier helfen. Unsere Mitarbeitenden kümmern sich zu vereinbarten Zeiten um das Kind und entlasten so die Familie. Gleichzeitig erhalten die Kinder neue Anregungen und erwerben im Umgang mit einer zusätzlichen Bezugsperson wertvolle Kompetenzen, die ihre Selbstständigkeit fördern und die Eingliederung in die Gemeinschaft unterstützen.

Die Finanzierung dieses Angebotes erfolgt über die Eingliederungshilfe oder über die Pflegeversicherung.

 

 

 

 

Der Familien-Unterstützende Dienst (FUD)

Zeichnung: Frau mit Kind im Rollstuhl, daneben ein Mann

Oft müssen Familien mit einem Kind mit Behinderung
viele Aufgaben erledigen.
Dafür hat die Lebenshilfe Bonn einen Dienst.
Der heißt: Familien-Unterstützender Dienst.
Weil das ein langes Wort ist wird es abgekürzt.
Das heißt: FUD

Zeichnung: Frau schiebt Kind im Rollstuhl, das einem Mann zuwinkt.

Die Aufgabe vom FUD ist es Familien zu unterstützen.
Unsere Mitarbeiter kümmern sich um das Kind.
Zum Beispiel machen sie Ausflüge
mit dem Kind.
Sie helfen damit der Familie.
Das Kind bekommt viele neue Aufgaben.
Und wird gefördert.


Zeichnung: Geldschein und Geldmünzen

Das Jugend-Amt
oder das Sozial-Amt
oder die Pflege-Versicherung bezahlen den FUD.

Adresse

Zeichnung: offener Briefumschlag

FUD
Kessenicher Straße 216
53129 Bonn

Telefon-Nummer: 02 28 - 555 84 80 27

E-Mail:
fredrich.stefanie@lebenshilfe-bonn.de

Ihre Ansprechpartnerin

Frau mit kurzen Haaren und dunkelblauer Bluse

Stefanie Fredrich

Leiterin FUD

Kontakt

Familienunterstützender Dienst (FUD)

Leiterin: Stefanie Fredrich
Tel.: 02 28 - 555 84 - 80 27
E-Mail:
fredrich.stefanie@lebenshilfe-bonn.de

Koordinatorinnen:

Melanie Bernard
Tel.: 02 28 - 555 84 - 80 26
E-Mail:
bernard.melanie@lebenshilfe-bonn.de

Christine Rauch
Tel.: 02 28 - 555 84 - 80 25
E-Mail:
rauch.christine@lebenshilfe-bonn.de

Kessenicher Straße 216
53129 Bonn