• Leichte Sprache:
  • AN
  • AUS

Leichte Sprache
Leichte Sprache

© Lebenshilfe / David Maurer

Sinnhaftigkeit, Teamgeist und Perspektive
#willkommenimwir

 

Erfolgreich geführte Verhandlungen mit dem Kostenträger ermöglichen uns, mehr Personal einzustellen! Wir suchen daher für unsere stationären Wohneinrichtungen Verstärkung mit Teamgeist, Herz und Humor!

Pädagogische / Pflegerische Fachkräfte * (m/w/d) für Wohnstätten in Bonn und Umgebung
50/75/100%

* Heilerziehungspfleger/ Erzieher/ Pädagogen/ Sozialpädagogen/ Sozialarbeiter/ Gesundheits- und Krankenpfleger/ Krankenschwestern/-pfleger /Altenpfleger

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen die erwachsenen Bewohnenden mit Behinderung vor bzw. nach ihrem Einsatz in den Bonner Werkstätten. Die Rentner*innen bleiben Zuhause und genießen mit Ihnen ihren wohlverdienten Ruhestand.
  • Sie fördern die individuellen Fertigkeiten der Bewohnenden und sorgen für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.
  • Sie leiten die Bewohnenden bei der Grund- und Behandlungspflege an oder übernehmen diese gemeinsam mit ihren Kollegen*innen.
  • Sie übernehmen die fallbezogene Dokumentation.

Ihr Profil

  • Sie sind eine pädagogische oder pflegerische Fachkraft mit Teamgeist, Herz und Humor.
  • Sie sind empathisch und zugleich in der Lage, professionell mit Nähe und Distanz umzugehen.
  • Weil unsere Bewohnenden jeden Tag jemanden brauchen, der sich um sie kümmert, wechseln Sie sich am Wochenende im Team ab. Sie sind bereit, im Früh- bzw. Spätdienst zu arbeiten. Die Nächte werden von einem zusätzlichen Team abgedeckt. 

Ihr Arbeitsplatz

  • Das Luise-Mittermaier-Haus mit 24 Bewohnenden, zentral in Bornheim-Hersel gelegen:
  • 75% / Kennziffer E-760-h.
  • Das Angela-Fey-Haus mit 42 Bewohnenden, zentral in Bonn-Dransdorf gelegen. 100% / Kennziffer E-803-h
  • Die Wohngruppe Graurheindorf "WGG" mit aktuell 9 Bewohnenden, in Bonn-Graurheindorf:
    75% / Kennziffer E-781-h (aktuell suchen wir hier ausschließlich eine pädagogische Fachkraft)
  • Das Marga-Loenertz-Haus in Bornheim-Hersel, mit 24 erwachsenen Bewohnenden: 30-35h/Woche / Kennziffer E-821-h
  • Das Ingeborg-Thomae-Haus in Bonn-Tannenbusch, mit aktuell 46 Bewohnenden: 50-100% / Kennziffer E-815-h

Unser Angebot

  • Vergütung: In Anlehnung an den aktuellen TVöD (VKA) EG 8 plus Jahressonderzahlung.
  • Zusatzleistungen: Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zum Monatsticket, Beihilfe für Brille, Zahnersatz und Hörgeräte.
  • Urlaub: 30 Tage bei einer 5-Tage-Woche zuzüglich 2 betriebliche Nicht-Arbeitstage.
  • Entwicklung: Förderung Ihrer individuellen Kompetenzen durch unser Fort- und Weiterbildungsangebot plus 5 Tage Bildungsurlaub pro Jahr.
  • Gesundheit: Yoga-Kurse (Corona-Pause), Fahrrad-Leasing, vergünstigter Beitrag in einem Fitnessstudio, Kaffee, Tee und Wasser zur freien Verfügung.

Sie möchten in einer wertschätzenden Atmosphäre arbeiten? Wir freuen uns auf Sie! Senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der entsprechenden Kennziffer und dem gewünschten Stellenumfang an karriere(at)lebenshilfe-bonn.de. Eingehende Bewerbungen werden ausschließlich nach fachlicher Qualifikation ausgewertet, unabhängig von kulturellem Hintergrund, Hautfarbe, Religion, sexueller Identität, Nationalität, Schwerbehinderung oder Alter.

Logo Human Resources Excellence Awards 2014

Gewinner Human Resources Excellence Awards 2014
mit dem "Kompetenzmodell für Führungskräfte"

WhatsApp-Service

Bei Fragen zu einer ausgeschriebenen Stelle, können Sie uns auch über WhatsApp kontaktieren: 0151-179 915 93

Kontakt

Frau mit weißer Bluse und schwarzem Pullover

Marlene Martin

Team Personalauswahl

Lebenshilfe Bonn
Kessenicher Straße 216
53129 Bonn