• Leichte Sprache:
  • AN
  • AUS

Neuigkeiten

Leichte Sprache
Leichte Sprache
04 12 2020

Die Musik spielt weiter - auch im Winter

Kling, Glöckchen, klingelingeling

Seit Monaten ist nichts mehr so wie es mal war. Unser alltägliches Leben richtet sich nach Schutzmaßnahmen, Sicherheitsvorkehrungen und Vorschriften. Kein Weg führt für niemanden an der Corona-Pandemie vorbei. Und besonders vor den Festtagen ist es umso schwieriger, dem Corona-Frust nicht völlig zu erliegen.

Umso erfreulicher, dass unsere Bewohnenden erneut in den Genuss eines ganz zauberhaften Open-Air-Konzertes kommen durften. Das Außengelände des Marga-Loenertz-Hauses war wunderschön, liebevoll weihnachtlich dekoriert und für alle Anwesenden - neben den musikalischen Klängen - ein absolutes Highlight! Mit Punsch, Tee, Kakao und leckerem Gebäck haben es sich alle gut gehen lassen.

Die Aktion ist die Fortsetzung der im Sommer stattgefundenen Konzerte, initiiert von der Bürgerstiftung Bonn, der Stiftung Bonner MusikLeben und der Brotfabrik Theater gGmbH. Wir sagen DANKE!

#willkommenimwir

Durch Corona hat sich unser Leben
seit einigen Monaten sehr verändert.
Wir alle müssen uns an neue Regeln halten.
Zum Beispiel eine Maske tragen
oder Abstand halten.
Das ist gerade in der Weihnachts-Zeit sehr schwer.

Deshalb ist es sehr schön,
dass es wieder ein Konzert gab.
Diesmal war das Konzert im Marga-Lönertz-Haus.
Das Konzert fand unter freiem Himmel statt.
Das nennt man Open-Air-Konzert.
Zum Open-Air-Konzert gab es leckere Getränke
und Essen.

Im Sommer gab es bereits Open-Air-Konzerte.
Sie wurden von drei Organisationen gemacht.

  • Bürger-Stiftung Bonn
  • Stiftung Bonner Musik-Leben
  • Brot-Fabrik Theater gGmbh

Wir fanden das Open-Air-Konzert wieder super.
Und sagen Danke!