• Leichte Sprache:
  • AN
  • AUS

Neuigkeiten

Leichte Sprache
Leichte Sprache
17 05 2019

„Schöner hätte der Tag nicht beginnen können“

Mitmachkonzert LuKi in der Kita Rasselbande

Was hat eine Schnecke an der Violine zu suchen? Wo sitzt der Frosch am Bogen? Und was ist das für ein komisches Instrument, das diese tiefen Töne macht? Spannende Fragen für die Kinder der Kita Rasselbande, die diese von Violinistin Mary Schirilla, Mitglied im Lehrerquartett der Bornheimer Musikschule, gestellt bekamen. Denn am 16. Mai fand das erste Mitmachkonzert von Ludwig goes Kita, kurz Luki, statt. Und dazu hatte Frau Schirilla auch ihre Quartett-Kollegen Max Peatzold, Violine, Gerhard Anders, Cello, und Ruth Metzner, Fagott, mitgebracht.

Fasziniert hörten die Kinder den Musikern zu, die mit Spaß und Einfühlungsvermögen den Kindern die Musik von Ludwig van Beethoven näherbrachten. Und zusammen gesungen wurde natürlich auch, denn bereits seit einem halben Jahr kommt die Musikpädagogin Stephanie Kemp-Büser von der Musikschule Rheinbach für einen Vormittag pro Woche in die Kita und singt und musiziert mit den Kindern. Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und den Kindern hatte sie ein Lied und einen Tanz vorbereitet.

Der Bewegungsraum der Kita war gerade groß genug für die Aufführung und mit den Kindern, Mitarbeitenden der Kita, einigen Eltern und der Prominenz: Bürgermeister Stefan Raetz, Bernd Weber, Kreissparkasse und Musikschulleiter Claus Katzenberg, gut gefüllt.

Der Rhein-Sieg-Kreis und die Kreissparkasse Köln unterstützen das Projekt LuKi ideell und finanziell. Das erlebten die Kinder hautnah, denn eine großzügige Spende mit vielerlei Musikinstrumenten war am Vortag in der Kita eingetroffen. Da wurde gleich schon mal ein bisschen ausprobiert und dann alles fürs Mitmachkonzert im Atrium aufgebaut.

Wir freuen uns sehr, an diesem, im Rahmen des Beethovenjahres geförderten Projektes BTHVN2020 teilnehmen zu können. Für zwei Jahre wird es Beethovens Leben und Werk in die Kita bringen und mit dem Schwerpunkt in der musikalischen Früherziehung verbinden.

Beim Mitmachkonzert konnten die Besuchenden erleben, wie gut die Kinder die Musik aufnahmen, im Takt tanzten oder den Dirigentenstab schwangen, zuhörten und mitsangen. Alle waren sich nach dem Konzert einig und Bernd Weber sprach es aus: „Schöner hätte der Tag nicht beginnen können“.

Und die gute Nachricht ist: In einem halben Jahr wird es das nächste Konzert geben und wir sind gespannt, wie dann die neuen Instrumente eingesetzt werden.

Der LuKi-Song - Mitschnitt

Mit-Mach Konzert

Am 16. Mai gab es das erste Mit-Mach Konzert.
Es war in der Kita Rassel-Bande.
Es kamen Musik-Lehrer der Musik-Schule Bornheim.
Sie haben ihre Instrumente mitgebracht
und mit den Kindern zusammen Musik gemacht.

Es wurde Musik von Ludwig van Beethoven gespielt.
Ludwig van Beethoven war ein Musiker der in Bonn geboren wurde.
Das Mit-Mach Konzert hat den Namen Ludwig goes Kita.
Kurz heißt es Luki.
Stephanie Kemp-Büser macht seit einem halben Jahr
mit den Kindern der Kita Rasselbande Musik.
Sie haben für den 16.Mai ein Lied und einen Tanz geübt.

Die Gruppe Luki wird von der Kreis-Sparkasse Köln
und dem Rhein-Sieg-Kreis unterstützt.
Durch Spenden wurden heute Musik-Instrumente für die Kita geliefert.
Die Musik-Instrumente wurden direkt ausprobiert.
Und für das Mit-Mach Konzert benutzt.
Alle waren von dem Konzert begeistert.
Bernd Weber sagte:
Der Tag hat sehr schön angefangen.
In einem halben Jahr wird es das nächste Mit-Mach Konzert geben.