• Leichte Sprache:
  • AN
  • AUS

Neuigkeiten

Leichte Sprache
Leichte Sprache
28 05 2018

Anbieter präsentieren sich bei der Lebenshilfe

Markt der (Wohn)Möglichkeiten

Was gibt es für Wohnmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung? Um diese Frage ging es beim "Markt der Möglichkeiten" am 16. Mai in der Geschäftsstelle. Verschiedene Wohnanbieter stellten dabei ihre Angebote vor. Die Lebenshilfe, die die Veranstaltung organisiert hatte, präsentierte sich mit den Angeboten des stationären und des Ambulant Unterstützten Wohnens sowie dem Projekt "Wege in die Selbstständigkeit".

Weitere Anbieter waren: Quartiersmanagement LVR "Mitten im Leden", Inklusiv Wohnen e.V. aus Köln, Therapiezentrum Bonn, Der Karren e.V. sowie die KoKoBe. Insgesamt freuten sich die Organisatorinnen über 80 Anmeldungen, die Veranstaltung war sehr gut besucht, die interessierten Besuchenden drängten sich vor den Ständen. "Wir haben sehr positive Rückmeldungen erhalten", fasst Anna Schlüter, Koordinationsfachkraft, zusammen. "Es kam vor allem gut an, die Vielfalt an Möglichkeiten zu sehen und sich sowohl mit den Anbietern als auch den Personen, die diese Angebote nutzen, austauschen zu können."