Leichte Sprache

KiTa Bonn

  • Kind im Kindergarten Graurheindorf
  • Kindergarten Graurheindorf Innenansicht
  • Kind im Kindergarten Graurheindorf
  • Außenansicht Kindergarten Graurheindorf
  • Mädchen im Kindergarten Graurheindorf
  •  
Leichte Sprache
Leichte Sprache

Spielen und lernen

Wir fördern Individualität und Stärken


Unser Kindergarten liegt im Bonner Stadtteil Graurheindorf in idyllischer Lage zum Rhein. Als heilpädagogische Kindertagesstätte konzipiert, bieten wir 24 Kindern mit allgemeinen Entwicklungsverzögerungen oder geistiger Behinderung im Alter von drei bis sechs Jahren eine optimale Förderung und Betreuung. Fachlich qualifizierte Mitarbeiterinnen wie Heil- und Sozialpädagoginnen, Erzieherinnen, Diplompädagoginnen und Kinderpflegerinnen kümmern sich um die Mädchen und Jungen. Die Kinder werden in drei Kleingruppen mit je acht Kindern intensiv begleitet. Die Förderung findet sowohl in der Einzel- als auch in der Gruppenbetreuung statt. Das erfahrene Betreuerinnen-Team sorgt dafür, dass sich die Kinder angenommen fühlen und ihre Persönlichkeit entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten entfalten können. Die Kinder fühlen sich in der hellen und freundlichen Atmosphäre unserer Einrichtung sehr wohl und genießen den großen Garten mit vielen Spielgeräten beim Erkunden, Toben und Spielen.

Ganzheitliche Förderung - starke Kinder

Auf den Grundlagen der Heilpädagogik helfen wir unseren Kindern mit einem vielfältigen pädagogisch-therapeutischen Angebot und einer Reihe zusätzlicher Maßnahmen wie Sprachtherapie und Motopädie. Dabei werden die individuellen Stärken gefördert und die Kinder auf ein möglichst eigenständiges Leben vorbereitet.

Förderschwerpunkte sind:

  • die Wahrnehmung
  • die eigene Persönlichkeit
  • das Sozialverhalten
  • lebenspraktische Tätigkeiten
  • die Motorik
  • die Sprache / Sprachentwicklung
  • unterschiedlichste Umwelterfahrungen

Gemeinsam für die Kinder - Hand in Hand

Grundlegende Basis für unsere pädagogische Arbeit ist die intensive Zusammenarbeit mit den Eltern. Regelmäßige Gespräche, Hospitationen, Elternabende und gemeinsame Feste sind wichtige Bindeglieder zwischen Kindergarten und Elternhaus. Um alle Fördermöglichkeiten zum Wohle der Kinder optimal auszuschöpfen, halten wir laufend Kontakt mit wichtigen Kooperationspartnern wie:

  • Frühförderstellen
  • Integrative und Regelkindergärten
  • Schulen
  • Sozial-, Gesundheits- und Jugendämter

Unser Team freut sich auf Sie und Ihr Kind.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie wollen, dass

  • Ihr Kind optimal betreut und gefördert wird
  • Sie Fragen zu unserer Einrichtung haben

Wir stehen Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

 

 

Wir fördern das Kind und seine Stärken

Der Kindergarten ist in Bonn
im Stadt-Teil Graurheindorf.
Das ist ein heilpädagogischer Kinder-Garten.
In diesem werden 24 Kinder gefördert.
Die Kinder sind im Alter zwischen
drei bis sechs Jahren.

Viele Betreuer kümmern sich um die Kinder.
Es gibt drei Gruppen.
In allen drei Gruppen sind acht Kinder.
Wir haben einen großen Garten.
In dem Garten stehen viele Spiel-Geräte.
Hier können Kinder spielen und toben.

Förderung in allen Bereichen

Wir helfen Kindern mit vielen Angeboten.
Zum Beispiel mit:

  • Sprach-Therapie
  • Körper-Therapie
  • Sport-Therapie

Das nennt man auch: Motopädie.
Jedes Kind wird einzeln gefördert.

Wichtig dabei ist:

  • Den eigenen Körper kennen lernen
  • Das Sozial-Verhalten
  • Die Sprache


Adresse

Visualisierung nach © bikablo

Heil-Pädagogischer Kindergarten
Margarethenplatz 10
53117 Bonn

Telefon-Nummer: 02 28 - 555 84 51 10
Fax-Nummer: 02 28 - 555 84 91 90

E-Mail: hpk@lebenshilfe-bonn.de

Kontakt

Heilpädagogischer Kindergarten

Margarethenplatz 10
53117 Bonn

Leitung: Kathrin Lindlohr

Tel.: 02 28 - 555 84 - 51 10
Fax: 02 28 - 555 84 - 91 90
E-Mail: hpk@lebenshilfe-bonn.de

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
7:30 - 15:00 Uhr
(Kernbetreuungszeiten: 8:15 - 14:45 Uhr)

Ein Zubringerdienst per Bus oder Taxi ist auf Antrag möglich.

Kindertagesstätten

Willkommen im Wir.

Lebenshilfe Logo

Wir, die Lebenshilfe Bonn, sind ein gemeinnütziger Verein, der im Jahre 1959 von Eltern geistig behinderter Kinder und interessierten Fachleuten in Bonn gegründet wurde. Die Lebenshilfe Bonn berät, begleitet und fördert Menschen mit einer geistigen Behinderung oder erhöhtem Förderbedarf.

Wir bieten vielfältige Angebote von frühster Kindheit bis ins hohe Alter. Diese sind so vielfältig wie die individuellen Wünsche und Bedürfnisse jedes Menschen. Sie richten sich an Menschen mit Behinderung sowie an deren Eltern, Angehörige und Bezugspersonen.

Wer wir sind